Ausbildung als ADTV Tanzlehrer*in

Die Tanzschule Stadtmüller und Tegtmeyer ist Ausbildungsschule des ADTV. Das bedeutet, dass wir dazu berechtigt sind, neue Tanzlehrer*innen bei uns in die Lehre zu nehmen. Die Berufsausbildung im ADTV umfasst tänzerische, praktische, fachlich-theoretische und berufsbegleitende Inhalte. Die praktische Ausbildung beginnt jeweils zum 1.8., 1.9. oder 1.10. eines Jahres. Sie sieht eine dreijährige duale Lehrzeit und jährliche Prüfungen vor. Voraussetzungen sind die Volljährigkeit, das Zeugnis eines Allgemeinbildenden Schulabschlusses und Kenntnisse im Welttanzprogramm.

Nach bestandener Prüfung zum/zur ADTV Tanzlehrer*in ist es möglich, in einem Angestelltenverhältnis in einer ADTV Tanzschule tätig zu sein. Weitere daran anschließende Bildungs- und Karriereschritte sind Weiterbildungen, um selbst eine eigene ADTV-Tanzschule zu führen sowie zum/zur ADTV-Tanzsportlehrer*in und ADTV-Ausbildungslehrer*in.

Weitere Informationen zu diesen Ausbildungsmöglichkeiten gibt es beim ADTV und selbstverständlich auch bei uns – sprecht uns an!